Verkehrsunfall B292

Einsatz. Am frühen Samstag um 01.30 Uhr wurde die Feuerwehr Obrigheim zu einem Verkehrsunfall alarmiert. An der Einsatzstelle fanden die Kameraden einen PKW vor, der auf der Abfahrt der B292 nach Obrigheim in die Leitplanke geprallt war. Die Insassen wurden bereits durch das DRK Mosbach versorgt. Der PKW, die Leitplanke und das Brückengeländer wurden dabei stark beschädigt. Die Abteilungen Obrigheim und Mörtelstein sorgten für die Ausleuchtung der Unfallstelle, die Sicherung des Brandschutzes und die Aufnahme der auslaufenden Flüssigkeiten mit Ölbindemittel. Zur Sicherung des PKW wurde die Batterie abgeklemmt.

(Abteilung Obrigheim, Abteilung Mörtelstein, DRK, Polizei)